ACGA (Academic Conference and General Assembly) in Bremen

tx lottery

Folgende Mail erreichte uns kürzlich mit der Aufforderung, unsere Studierenden zu informieren. Das möchten wir nun hiermit getan haben:

ACGA 2012Hier folgt nochmal eine Erinnerung von der Bremer Fachschaft: Am 22. Januar 2012 endet die Anmeldungsfrist für die diesjährige ACGA (Academic Conference and General Assembly) in Bremen – eine internationale Konferenz für Politikwissenschaftsstudierende weltweit. Bitte leitet die Informationen weiter.

Was war das nochmal?

Im April findet die internationale Studierendenkonferenz und Vollversammlung (kurz ACGA) von IAPSS (International Association for Political Science Students), einer gemeinnützigen und politisch unabhängigen Studierenden-NGO, in Bremen statt.

Vom 22. bis zum 29.April kommen Studierende aus aller Welt an unsere Uni, um mit uns und verschiedenen politikwissenschaftlichen Experten und Expertinnen zu diskutieren, kontroverse Fragen aufzuwerfen und neue Gedankengänge zu entwickeln.

Die Konferenz steht (angelehnt an Bob Dylan und natürlich aufgrund der Aktualität des Themas) unter dem Titel:
The States They Are A-Changing. 

Akademische Konferenz

Während der ersten drei Tage läuft die Academic Conference; Hier werden die Studierenden sich mit verschiedenen Aspekten von sich wandelnder Staatlichkeit befassen. Im Fokus wird dabei die Frage ‘Wer steuert wen?’ stehen, wobei drei Schwerpunkte gesetzt werden:
(1) Das Verhältnis von Staat und Ökonomie und die Frage nach dem Wachstumszwang
(2) die Steuerungsprozesse und Einflussnahme zwischen Industrie- und Entwicklungsstaaten

(3) das Verhältnis zwischen BürgerInnen und dem Staat in Zeiten von Internationalisierungsprozessen und Kompetenzverlusten der Nationalstaaten innerhalb der EU.
Die akademische Konferenz umfasst also sowohl die Beschäftigung mit aktuellen politischen Problemen als auch mit wissenschaftlichen Grundfragen. Wir hoffen auf vielfältige Diskussionen und Beiträge, die den Teilnehmenden neue Perspektiven eröffnen, Motivation schaffen und Impulse für zukünftiges berufliches und privates Engagement setzen.

General Assembly

Die nachfolgenden drei Tage dienen der General Assembly von IAPSS. Hier werden über Thematiken der studentischen NGO diskutiert und darüber abgestimmt.

Soziales Programm

Darüber hinaus wird das soziale Programm einen Rahmen für interkulturellen Austausch und Vernetzung schaffen. Ein internationaler Abend mit kulinarischen Spezialitäten aus aller Welt, gemeinsame Ausflüge und Gelegenheiten zum informellen Austausch bieten vielseitige Möglichkeiten dafür; und auch das Feiern wird währenddessen nicht zu kurz kommen!

Hoffentlich konnten wir eure Erinnerung ein wenig auffrischen… und habt Lust bekommen, an der ACGA teilzunehmen!

Wie bereits oben erwähnt: Bis zum 22.Januar 2012 besteht noch die Möglichkeit, sich online unter www.acga2012.de für die Konferenz anzumelden! Man kann sowohl die gesamte Woche teilnehmen, als auch nur die AC oder die GA besuchen. Genauere Informationen für die einzelnen Teilnahme-Optionen findet ihr im Internet unter der oben genannten Adresse.

Genauere Informationen über IAPSS, die ACGA in Bremen und das konkrete akademische sowie soziale Programm findet ihr ebenfalls auf unserer Homepage. Werft einfach mal einen Blick auf die Seite, es lohnt sich!

Natürlich sind wir auch auf Facebook zu finden: Unter https://www.facebook.com/acga2012  halten wir euch über die Planung der Konferenz sowie aktuelle Neuigkeiten auf dem Laufenden.

Falls trotzdem noch Fragen offen bleiben, zögert nicht, schreibt uns.
Unter acga2012@uni-bremen.de beantworten wir gerne eure Fragen.

Und denkt immer dran: Mitmachen lohnt sich, das wird eine tolle und interessante Woche!

Beste Grüße,

das ACGA 2012 Orga Team